Anxiety – What helps me while having a panic attack

Mit einer Angststörung zu leben ist sehr schwierig und oft kommt man sich damit vollkommen alleine vor. Doch dem ist nicht so. Es gibt viele Menschen, die unter Angststörungen leiden. Wie ich bereits in einem Blog Post erzählt habe, leide ich seit vielen Jahren unter Panikattacken. Wer den Post noch nicht gelesen hat kann es hier tun. Heute will ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Was hilft eigentlich wenn man grad eine Panikattacke hat? Was mir dann hilft könnt ihr im Folgenden lesen. Davor muss ich allerdings sagen, dass ich kein Arzt, Psychotherapeut oder ähnliches bin. Ich bin eine Betroffene und was mir hilft, muss nicht auch unbedingt anderen Menschen helfen.

It is very difficult to live with Anxiety. Sometimes you feel completely alone. But you are not alone. There are many people, who also have Anxiety. As I have already wrote in a blog post, I have been suffering from panic attacks for many years. You can read the post here, if you have not done it yet. Today I want to share my experience with you. What helps while having a panic attack? You can read in the following what helps me. But I have to say that I am not a physician, a psychotherapist or anything similar. I am a victim and what helps me does not necessarily have to help other people.

Anxiety panic attack

Hier sind also ein paar Dinge, die mir helfen

  • Sich ablenken
    • Stadt, Land, Fluss spielen
    • Putzen
    • Spazieren gehen
    • Etwas schreiben (ich schreibe Geschichten)
    • Sich seine Lieblingsserie anschauen (ich sehe derzeit O.C. California)
    • Telefonieren
  • Sich hinlegen und zittern zulassen
  • Wenn die Körpertemperatur steigt diese senken
    • Mit Wadenwickeln
    • Einem feuchten, kalten Tuch auf dem Gesicht
    • Thermalwasserspray (wenn man nicht zu Hause ist)

Manchmal hilft eine Sache oder eine Kombination aus mehreren. Probiert es einfach mal selbst aus.

Here are a few things, which help me

  • Distract yourself
    • Play City-Country-River
    • Clean something
    • Go for a walk
    • Write something (I write stories)
    • Watch your favorite film/series (I currently watch O.C. California)
    • Phoning with someone
  • Lay down and do not suppress the tremor
  • When the body temperature rises, lower it
    • Use calf wrap
    • Use a damp, cold cloth on your face
    • Thermal water spray (if you are not at home)

Sometimes one thing or a combination of several help, Test it yourself.

Wenn ihr noch Fragen habt stellt diese bitte in den Kommentaren.

If you have any Questions, please ask in the comments.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *