Coconut Oil – Beauty Wonder? 3 Beauty Hacks tested

Unglaublich viele Leute, auch viel Blogger, schwören auf Kokosöl für verschiedene Beautyprobleme. Das Öl soll bei Haut und Haar Wunder wirken. Doch ist das wirklich so? Ich habe drei Beauty Hacks mit Kokosöl getestet…

An incredible number of people, including many bloggers, swear on coconut oil for manny beauty problems. The oil is supposed to work wonders for skin and hair. But is this true? I have tested three hacks with coconut oil…

Coconut Oil Beauty Hacks

Haarkur mit Kokosöl

Nachdem die Haare gewaschen, gut ausgespült und getrocknet sind, ist es Zeit für das Kokosöl. Dafür etwas Kokosöl in die Hand nehmen und im Haar verteilen. Dabei sollte das Öl in die Haare und die Kopfhaut einmassiert werden. Nun die Haare durchkämmen und mit einem Handtuch zum Turban binden. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Man kann das Öl für eine Stunde einwirken lassen oder über Nacht. Ich habe es über Nacht einwirken lassen. Dazu empfehele ich ein recht großes Handtuch über das Kopfkissen zu legen! Am nächsten Tag muss das Kokosöl ausgewaschen werden. Hierzu braucht man viel Schampoo, viel Zeit und viel Geduld. Nach drei Haarwäschen war das Öl noch immer nicht vollständig entfernt. Meine Haare waren nach der ganzen Prozedur ein wenig geschmeidiger. Ich mag den Duft von Kokosnuss, doch meine Haare haben volle drei Tage so sehr nach Kokosnuss gerochen, dass mir davon sogar leicht übel wurde.

Mein Fazit ist, dass es ein riesen Aufwand für ein winziges Ergebnis ist. Ich würde es nicht noch einmal machen.

Hair Treatment with Coconut Oil

After the hair is washed, well rinsed out and dryed, it is time for the coconut oil. Take some coconut oil in your hand and spread it in your hair. The oil should be massaged into the hair and scalp. After that, comb your hair and tie the hair to a turban. Now there are two possibilities. You can let the oil soak in for one hour or over night. I did this over night. I recommend to put a big towel on your pillow. The next day you have to wash the oil out. You will need a lot of shampoo, time and patience for this. After three washes, the oil was still not completely removed. After this procedure my hair was a little bit smoother. I like the sense of coconut, but my hair smelled three days of coconut, so that it made me slightly sick.

It is a huge effort for a tiny result. I would not do this again.

Öl ziehen für weißere Zähne

Zum Öl ziehen nimmt man einen Teelöffel voll mit Kokosöl (nicht geschmolzen; es schmilzt im Mund). Nachdem das Öl im Mund geschmolzen ist zieht man es immer wieder durch die Zahnlücken. Das Ganze muss man 20 minuten lang tun. Das ist bereits eine Herausforderung. Egal, ich habe es zwei Wochen lang getestet. Das Ergebnis war interessant. Mein Zahnfleisch war gesünder, doch meine Zähne nicht weißer. Ich empfehle das Öl ziehen statt eine Mundspülung. Dann reichen auch schon 10 Minuten.

Oil pulling for white teeth

You need one teaspoon of coconut oil (not melted; it melts in your mouth) for oil pulling. After the oil has melted, you have to pull the oil through your tooth gaps. You have to do this for 20 minutes. That is a challenge. No matter, I have tested it for two weeks. The result was interessting. My gums were healthier, but my teeth not whiter. I recommend oil pulling insteadt of a mouth rinse. Then ten minutes are enough.

Lippenbalsam

Kokosöl eignet sich gut als Lippenbalsam. Einfach etwas Öl auf die Lippen geben. Es schmeckt gut und macht die Lippen geschmeidig. Allerdings ist es nur etwas für zu Hause, da man das Öl mit dem Finger auf die Lippen aufträgt. Gemischt mit Zucker ist es auch ein tolles Lippenpeeling. Hier habe ich ein Rezept für euch.

Lip balm

Coconut oil works very well as a lip balm. Simply give some oil on your lips. It tastes good and makes the lips smooth. But you can only use this at home, because you have to apply the oil with your finger. Mixed with sugar it is a great lip scrub. Here is a recipe for you.

2 Comments

  1. March 12, 2018 / 4:58 pm

    Kokosöl als Lippenpeeling und für die Zähne habe ich bereits ausprobiert und bin der gleichen Meinung, wie du.
    Ich habe allerdings vor dem Ersten ein wenig Respekt, da ich nicht möchte, dass meine Haare so fettig sind am nächsten Tag und ich dieses nicht wieder rausbekomme. Da du jetzt sogar geschrieben hast, dass dies nichts bringt, werde ich es noch weniger ausprobieren wollen.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    • Yve Loves
      March 15, 2018 / 2:04 pm

      Ja, leider sind die Haare danach sehr fettig und es braucht ewig das wieder rauszubekommen. War eine echte Enttäuschung…

      Liebe Grüße,
      Yve

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *