Wardrobe decluttering

Mittlerweile miste ich meinen Kleiderschrank zwei mal im Jahr aus. Auch wenn es mir jedes mal recht schwer fällt, bin ich danach erleichtert. Zum Einen schafft es Platz für neue Klamotten und zum Anderen finde ich auch schneller was ich suche.

In the meantime I declutter my wardrobe twice a year. Every time it is hard for me, but I am relieved afterwards. For one it creates space for new stuff and on the other hand I find what I am looking for faster. 

 

1. Was nicht mehr passt fliegt raus
Egal ob zu groß oder zu klein geworden, was nicht mehr passt sollte aussortiert werden. Kauft euch dafür lieber etwas das euch passt und ihr dem entsprechend auch tragt.

1. What does not fit anymore will be sorted out
No matter if it’s too big or too small, what does not fit anymore, should be sorted out.
Instead, buy something that suits you.

2. Fühlt ihr euch noch wohl in diesem Kleidungsstück?
Wenn ihr euch in einem Kleidungsstück nicht mehr wohl fühlt sollte es nicht in eurem Kleiderschrank liegen. Es ist wichtig sich in seiner Kleidung wohl zu fühlen. 

2. Do you still feel comfortable in this garment?
If you do not feel comfortable in a garmet, it should not be in your wardrobe. It is important to feel comfortable in your clothes. 

3. Sieht das Kleidungsstück noch gut aus?
Manche Teile haben einfach das Zeitliche gesegnet. Sie haben Löcher oder sind sonst wie nicht mehr schön anzusehen. Von diesen Teilen würde ich nur wenig z.B. für Gartenarbeit oder Renovierungen aufheben.

3. Does the garment still look good?
Some garments have bit into the grass. They have holes or are otherwise not beautiful anymore. I would keep only a few of those garments, for exapmle for gardening or renovation work.

4. Ziehe ich dieses Kleidungsstück noch an?
Es gibt Klamotten, die zwar noch passen und gut aussehen, aber nicht mehr dem aktuellen Stil entsprechen oder die man aus anderen Gründen nicht mehr trägt. Auch diese Teile sollten raus fliegen.

4. Do I wear this garment anymore?
There are clothes, which fit and look good, but they do not suit your current style or you do not wear them anymore for another reason. You sould sort those clothes out.

Wenn ihr soweit seit, dass ihr wisst was bleibt und was nicht, dann werden die Sachen die bleiben ordentlich in den Kleiderschrank einsortiert. Bei den Teilen, die weg sollen, lohnt es sich zwei Stapel zu machen. Einen für den Müll und einen zum Spenden.
Im Allgemeinen solltet ihr euch zum Aussortieren des Kleiderschrankes genug Zeit nehmen, z.B. einen Nachmittag. Wenn ihr dann damit fertig seit, werdet ihr euch zufriedener fühlen.

Whenever you know what to keep and what to toss then order the things you want to keep properly.  You should make two stacks of the things you want to give away. One stack is for trash and the other one is to donate.
In general you should take enough time to declutter your wardrobe, for example one afternoon. Once you have finished, you will feel happier.

Wie oft sortiert ihr euren Kleiderschrank aus?
How often do you declutter your wardrobe?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *